djDecks

It is currently Wed Nov 22, 2017 8:18 am
View unanswered posts
View active topics

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
Author Message
 Post subject: Probleme mit DJDecks PostPosted: Sun Apr 10, 2011 9:49 pm 
Newbie

Joined: Sun Apr 10, 2011 9:09 pm
Posts: 1
Location: germany
Hallo!

Bin neu hier im Forum und hoffe, das Ihr mir helfen könnt. Ich benutze seit 2 Monaten DJDeck, ausschliesslich im Diskothekeneinsatz und das Programm schmiert mir jedesmal nach ca. 2 - 2,5 Stunden einfach ab. Windows Meldung: DJDecks funktioniert nicht mehr (usw. usw.)

Ich benutze fast ausschliesslich flac und einen geringeren Anteil Mp3 (320kbps). Schliesse mich in unserer Disco mit meinem Laptop, externer Soundkarte an. Die Musik liegt auf einer externen Festplatte.
Das Problem scheint aufzutreten, wenn ich die Files von der Playliste in den Player ziehe bzw. wenn ich einen Titel von der Festplatte auswähle und in die Playliste ziehe. Ferner ist mir aufgefallen, das wenn ich die Files von der Playliste in einen der beiden Player ziehe, das Programm bis zu 10 Sekunden brauch um den Song einzulesen, dabei friert das Programm ein, die laufende Musik wird aber nicht unterbrochen.
Hier noch das Equipement mit dem ich momentan arbeite:

Samsung R580 mit Intel Core i3 Prozessor M370 2,4 GHz

Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64

Soundkarte Native Instruments Audio 4 DJ

Externe Festplatte WD 2TB via USB 2.0

DJDecks Version V0.99


Bin für jeden Tip dankbar.

Liebe Grüsse


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject: Re: Probleme mit DJDecks PostPosted: Sun May 15, 2011 12:52 pm 
Regular
User avatar

Joined: Thu Sep 11, 2008 10:41 am
Posts: 87
Location: Germany
Hi, habe das gerade erst gesehen.
1 Tip : Ich lege auch Wert auf hohe Qualität deswegen ist Usb -Shit. Die Datenübertragung ist bei 30 Meg zu lahm.
Du musst deine Festplatte über esata anschliessen . Unbedingt auf Ahci umstellen. Bei deinem modernen Laptop geht das sicher über das Bios.
Habe selbst 2 ecoGreen Westerndig 2Terrabyte dran
Ein Kabel kostet 5 €. Über einen freien Slot kannst du auch noch eine Esata Karte 15 € reinmachen-falls du kein EsataAnschluss hast.
Dann wirst du dich wundern wie gut das geht.
Ich benutze seit Jahren PowerTm Harddiskboxen mit Esata-ohne Probleme...

2.Tip : Steige auf die DjdecksDX 1.0 um. Der Kernel ist extrem stabil. Seit bestimmt 10 Gigs habe ich keinerlei Probleme. Keine Hänger, Abstürze nichts.

3. Flac geht problemlos. Allerdings wandele ich meine Flacdateien mit foobar in den neusten Nero AAc Codec (kostenlos) 1.51 um. (mp4a)
Mit dem höchsten Wert in Foobar (400) hast du etwas mehr als 320mp3 z. B 10 meg zu 11 meg. Damit habe ich deutlich mehr Platz auf den Platten-das kannst du dir sicher vorstellen.
Das Beste ist selbst die Superanlagenfuzzis konnten mir bei Referenzanlagen z.B Meyersound oder Nexxus nicht mehr sagen ob jetzt Nero oder Flac läuft -:) Der Codec geht standardmäßig bis 22Khz -Mp3 fällt bei 18khz stark ab.
Du kannst es nicht mehr unterscheiden.
Solltest du dann noch Probleme haben stimmen deine Einstellungen nicht.
Bei Fragen callme.
Im Zweifelsfall können wir auch mal Telefonieren.

_________________
Dj Decks, Denon Hc 4500, Bu 4500, Asus A7K, Xp + Win7x64, 4Gig, Soundcraft Dmix 500,
Old school : Technics, 2x SL 1210, 1x SL-P 1200, Numarx DM 1775


Top
 Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group